Hilfe

Wie kann ich Guthaben auf meine Karte laden?
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre TürkeiSIM SIM-Karte mit Guthaben aufzuladen. Über eine O2 Guthabenkarte:

    Da TürkeiSIM das Netz von O2 nutzt, können Sie mit einer O2 Guthabenkarte Ihre TürkeiSIM SIM-Karte aufzuladen. O2 Guthabenkarten können Sie deutschlandweit bei allen teilnehmenden TürkeiSIM Händlern sowie in allen O2 Verkaufsstellen erwerben.

  • Per Lastschriftverfahren:

    Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Guthaben per Lastschrift von Ihrem Bankkonto aufzuladen. Hierzu müssen Sie im Voraus über die TürkeiSIM Kundenbetreuung Ihre Bankdaten hinterlegen. Sie haben so die Möglichkeit, eine automatische, monatliche Aufladung einzustellen oder manuell Guthaben von Ihrem Bankkonto aufzuladen. Bitte beachten Sie, dass Aufladungen vom Bankkonto nach einer Rücklastschrift nicht mehr möglich sind. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Kann ich im Ausland Guthaben aufladen?

    Sie können auch im Ausland die bequeme Auflademöglichkeit per Bankeinzug nutzen. Rufen Sie hierzu bitte bei der Nummer +49 176 888 12322 (jeweiliger Auslandspreis nach Deutschland) an. Alternativ können Sie kostenfrei Guthaben per Guthabenkarte (eVoucher) aufladen. Beachten Sie bitte, dass Guthabenkarten nur bei deutschen Shops erworben werden können, die O2 Guthabenkarten anbieten.

  • Aufladen per Lastschriftverfahren (Bankaufladung)

    Wie funktioniert die automatische monatliche Aufladung?

    Voraussetzung für die Nutzung der automatischen monatlichen Aufladung ist die Hinterlegung Ihrer Bankdaten. Diese kann über Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung erfolgen. Im Anschluss daran können Sie zwischen zwei Einstellungen wählen: Monatliche Aufladung: Hier können Sie sowohl den Betrag (10, 20 oder 30 Euro) als auch den Zeitpunkt (Anfang oder Mitte des Monats) für eine automatische monatliche Aufladung auswählen. Übrigens: Auch bei aktivierter automatischer Aufladung können Sie weiterhin manuell per Lastschrift oder per O2 Guthabenkarte (eVoucher) Ihr Guthaben aufladen.

  • Welche Beträge kann ich auf meine TürkeiSIM Konto laden?

    Beim Lastschriftverfahren können Sie Beträge von 10 Euro, 20 Euro und 30 Euro einstellen.

  • Wie kann ich meine Bankverbindung angeben, um per Lastschrift Guthaben aufzuladen?

    Ihre Bankverbindung können Sie uns über die TürkeiSIM Kundebetreuung mitteilen. Bitte beachten Sie, dass Sie hierbei der Schufa-Klausel zustimmen müssen.

  • Kann ich meine Bankverbindung ändern?

    Sie können Ihre Bankverbindung jederzeit über Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung ändern.

  • Ich kann mein Guthaben nicht mehr vom Bankkonto aufladen – was ist passiert?

    Eine Aufladung per Lastschriftverfahren ist dann nicht mehr möglich, wenn Sie den Bankeinzug deaktiviert haben oder der Bankeinzug auf Grund einer Rücklastschrift deaktiviert wurde. Falls keiner dieser beiden Punkte bei Ihnen zutrifft, wenden Sie sich bitte an die TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Wie deaktiviere ich die automatische Aufladung?

    Sie können die automatische Aufladung jederzeit deaktivieren. Wenden Sie sich dazu bitte an die TürkeiSIM Kundenbetreuung. Bei Bedarf können Sie die automatische Aufladung aber natürlich jederzeit wieder über die TürkeiSIM Kundenbetreuung aktivieren.

  • Wie kann ich das Lastschriftverfahren beenden?

    Sie können die automatische monatliche Aufladung Ihres Guthabenkontos per Lastschrift jederzeit bei der TürkeiSIM Kundenbetreuung beenden. Eine erneute Aktivierung ist bei der TürkeiSIM Kundenbetreuung jederzeit möglich. Eine Löschung der Einzugsermächtigung ist nur per Post oder Fax möglich.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu einer Abbuchung habe?

    Bei Fragen zu Abbuchungen von Ihrem Konto wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Was ist eine Rücklastschrift?

    Bei TürkeiSIM können Sie Ihr Guthaben per Lastschrift von Ihrem Bankkonto aufladen. Kann diese Lastschrift von Ihrer Bank nicht eingelöst werden, entsteht eine Rücklastschrift. Mögliche Gründe hierfür sind mangelnde Deckung des Kontos, Widerspruch oder fehlerhafte Bankdaten. Für die Bearbeitung der Lastschriften entstehende Kosten können Ihnen in Rechnung gestellt werden.

  • Wie gehe ich bei einer Rücklastschrift vor?

    Bei einer Rücklastschrift setzen wir Ihre Teilnahme am Lastschriftverfahren aus. Guthabenaufladungen sind ab diesem Zeitpunkt nur über O2 Guthabenkarten möglich. Sollte durch die Rücklastschrift ein negativer Saldo auf Ihrem Guthabenkonto entstanden sein, bitten wir Sie den offenen Betrag innerhalb von 7 Tagen zu überweisen oder über O2 Guthabenkarten auszugleichen. Geben Sie bei Überweisungen bitte immer Ihre TürkeiSIM Mobilfunknummer an, damit wir den Betrag schnell und korrekt zuweisen können. Um nach einer Rücklastschrift weiter am Lastschriftverfahren teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung. Bitte beachten Sie, dass wir offene Forderungen bei Nichteinhaltung von Zahlungsfristen an ein Inkassounternehmen zum Zwecke der Beitreibung abgeben. Dies kann zu zusätzlichen Gebühren (z.B. Mahnkosten) führen.

Wie kann ich meine SIM-Karte verwenden?
  • Was muss ich beachten, um mit TürkeiSIM zu telefonieren?

    Voraussetzung um Telefonate führen zu können ist die Freischaltung Ihrer TürkeiSIM SIM-Karte. Daneben muss Ihr Guthaben für das gewünschte Gespräch ausreichen.

  • Kann ich Anrufe zu beliebigen Rufnummern weiterleiten lassen?

    Rufumleitungen können nur auf die Mailbox eingerichtet werden. Die Einrichtung ist kostenlos. Die Preise zum Abhören der Mailbox können Sie der Preisliste entnehmen.

  • Kann ich mein Handy auch ohne Guthaben nutzen?

    Sobald sich kein Guthaben mehr auf Ihrem TürkeiSIM Guthabenkonto befindet, sind Sie nur noch telefonisch erreichbar (im Inland). Auch der Empfang von MMS und SMS ist im Inland weiterhin möglich. Notrufnummern können Sie aber auch ohne Guthaben weiterhin erreichen.

  • Kann ich Gespräche zu Ende führen, falls mein Guthaben während dessen auf 0 € sinkt?

    Sie werden durch einen kurzen Ton gewarnt, kurz bevor Sie über kein Guthaben mehr verfügen. Abgehende Gespräche werden kurz darauf abgebrochen. Um dies zu vermeiden stellen Sie einfach die automatische Aufladung bei Unterschreitung eines Mindestbetrags ein. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Mein TürkeiSIM.

  • Wie lange ist mein aufgeladenes Guthaben gültig?

    Ihr Guthaben verfällt nicht. Es ist unbegrenzt gültig.

  • Welche Kosten entstehen für eine Person, die mich anruft oder mir eine SMS schickt?

    Anrufern werden die Kosten berechnet, die für ein Gespräche/eine SMS in das Netz von O2 nach den Preisen seines Tarifes berechnet werden. Diese kann der Anrufer von seinem jeweiligen Anbieter erhalten.

  • Netz/Datennutzung

    Welches Netz nutze ich als TürkeiSIM Kunde?

    Innerhalb Deutschlands nutzen Sie das Netz von O2.

    Die Zeitschrift connect hat einen umfangreichen Netztest durchgeführt. Dort wurde Telefónica Germany, das Unternehmen hinter der Marke O2 , Testsieger bei Telefonie und erreichte in der Gesamtwertung den zweiten Platz. In den folgenden Bereichen ist das Netz von O2 besonders stark:

    Bei der Telefonie erreicht Telefónica Germany mit höchster Zuverlässigkeit den ersten Platz. Hohe Netzverfügbarkeit in ländlichen Gebieten, auf Landstraßen und Autobahnen - vor Telekom Größte und sensationell hohe Erfolgsrate beim Download von E-Mails und Webseiten An Hotspots wie z.B. Flughäfen und Bahnhöfen bietet Telefónica Germany die beste Kombination aus Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit

    Im Ausland können Sie die Mobilfunknetze unserer International Roaming Partner nutzen.

  • Kann ich für Datendienste GPRS, UMTS oder HSDPA nutzen?

    Je nach Verfügbarkeit können Sie mit einem GPRS-, UMTS- oder HSDPA-fähigem Handy die entsprechenden Dienste nutzen. Hierdurch erreichen Sie bei Datendiensten Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/Sekunde.

  • SMS/MMS

    Wie kann ich Multimedia-Mitteilungen (MMS) verschicken?

    Um MMS verschicken und empfangen zu können, müssen auf Ihrem Mobiltelefon bestimmte Einstellungen hinterlegt werden. Sollten diese nicht automatisch von der SIM-Karte übernommen worden sein, können Sie sich diese online auf www.turkei-sim.de unter „Hilfe“ einsehen.

  • Wie lange werden meine SMS und MMS gespeichert?

    SMS und MMS werden i.d.R. sofort zugestellt. Sollte Ihr Mobiltelefon ausgeschalten sein, werden die Nachrichten für 7 Tage gespeichert. Während dieser Zeit wird mehrfach versucht, die Nachricht zuzustellen.

  • Internet

    Kann ich mit TürkeiSIM über mein Handy auch ins Internet gehen?

    Mit TürkeiSIM können Sie mit Ihrem Mobilfunkgerät im Internet surfen. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur mit einem internetfähigen Handy möglich ist. Ob Ihr Handy über diese Möglichkeit verfügt, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys. Zusätzlich haben Sie bei TürkeiSIM die Möglichkeit, verschiedene Zusatzoption zu buchen, darunter auch Internet-Flatrate. Welche Zusatzoptionen Sie derzeit bei uns buchen können finden Sie in unserer Preisliste sowie auf unserer Tarifseite unter www.turkei-sim.de

  • Wie kann ich mit meinem Handy im Internet surfen?

    Um mit Ihrem Handy im Internet surfen zu können, müssen auf Ihrem Mobiltelefon bestimmte Einstellungen hinterlegt werden. Sollten diese nicht automatisch von der SIM-Karte übernommen worden sein, können Sie sich diese online auf www.turkei-sim.de im Bereich „Hilfe“ einsehen.

  • Optionen buchen

    Wir entwickeln unser Produkt ständig weiter. Derzeit angebotene Zusatzoptionen finden Sie in unserer Preisliste sowie auf unserer Tarifseite unter www.turkei-sim.de

  • Wie buche ich TürkeiSIM Flatrates und Zusatzoptionen?

    Die TürkeiSIM Zusatzoptionen können Sie durch einfaches senden des Kennwortes („START Optionsname“) per SMS an 12323 buchen. Wenn Sie beispielsweise die Internetoption buchen möchten, dann schicken Sie den Text „start 1GB“ per SMS an die Kurzwahl 12323. Unsere angebotenen Zusatzoptionen inkl. Preise sowie die entsprechenden Kennworte finden Sie in unserer Preisliste . Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Zusatzoptionen und Flatrates jederzeit online unter Mein TürkeiSIM zu buchen. Bitte beachten Sie, dass die Buchung von Tarifoptionen bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen kann.

  • Wie kündige ich TürkeiSIM Flatrates und Zusatzoptionen?

    Falls Sie sich dazu entscheiden, eine TürkeiSIM Zusatzoption zu kündigen, schicken Sie eine SMS mit [STOP] und dem Kennwort der Zusatzoption, die Sie kündigen möchten, an die 12323 (im Inland kostenlos von Ihrem TürkeiSIM Mobilfunkanschluss). Wenn Sie also beispielsweise die Internet-Flat kündigen wollen, schicken Sie eine SMS mit [STOP 1GB].

  • Verlängert sich die Flatrate, wenn ich nicht genügend Guthaben habe?

    Die TürkeiSIM Flatrates verlängern sich nur zum Ende des Buchungsmonats bzw. können zum Buchungsmonat verlängert werden, wenn Sie über genügend Guthaben verfügen. Sollte kein ausreichendes Guthaben vorhanden sein, erfolgt die Verlängerung nur, wenn innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats eine Aufladung erfolgt. Mehr Informationen zu den aktuell angebotenen Flatrates finden Sie in unserer Preisliste auf www.turkei-sim.de

  • Mailbox

    Ich habe Nachrichten auf meiner Mailbox. Wie rufe ich diese ab?

    Im Telefonbuch Ihrer TürkeiSIM SIM-Karte ist die Mailbox bereits als Kontakt eingetragen. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an die TürkeiSIM Kundenbetreuung. Bei vielen Handys können Sie durch langes Drücken der Ziffer 1 eine Verbindung zur Mailbox aufbauen.

  • Kann ich die Mailbox deaktivieren?

    Selbstverständlich können Sie die Mailbox deaktivieren. Löschen Sie dazu einfach alle Anrufumleitungen in Ihrem Handy. Bei vielen Handys ist dies durch die Eingabe ##002# [Abheben] möglich.

  • Kann ich Anrufe zu beliebigen Rufnummern weiterleiten lassen?

    Rufumleitungen können nur auf die Mailbox eingerichtet werden. Dies ist ebenso wie das Abhören kostenlos.

  • Was ist Anruf-Info per SMS?

    Anruf-Info per SMS informiert Sie kostenlos über entgangene Anrufe, auch bei ausgeschaltetem Handy. Dem Anrufer können dafür jedoch Kosten entstehen. Sollten Sie Anruf-Info per SMS deaktivieren wollen, ist dies über die TürkeiSIM Kundenbetreuung möglich.

  • Im Ausland

    Kann ich mit TürkeiSIM auch im Ausland telefonieren?

    Mit TürkeiSIM können Sie weltweit in über 50 Ländern mobil telefonieren ("International Roaming"). Eine genaue Übersicht der abgedeckten Länder sowie die jeweiligen Preise finden Sie in unserer Preisliste auf www.turkei-sim.de. Damit Sie und Ihr Handy optimal auf den Urlaub vorbereitet sind, haben wir Ihnen nochmals eine kleine Urlaubs-Checkliste zusammengestellt:

    Ladegerät für das Handy und ggf. entsprechende Netzadapter einpacken Ausreichend Guthaben aufladen, automatische Aufladung aktivieren oder eine O2 Guthabenkarte kaufen

    Nochmals das Telefonbuch auf Vollständigkeit wichtiger Rufnummern überprüfen Ganz wichtig: die 112 als EU-weit gültige Notrufnummer einspeichern

  • Kann ich im Ausland Guthaben aufladen?

    O2 Guthabenkarten (eVoucher) können auch aus dem Ausland aufgeladen werden unter der Nummer *103*AUFLADENUMMER # [Wähltaste]. Bitte beachten Sie, dass O2 Guthabenkarten nur bei Händlern in Deutschland erworben werden können. Als Nutzer der bequemen Auflademöglichkeit per Bankaufladung können Sie im Ausland Guthaben aufladen durch Anruf der Service-Hotline 0049 176 888 12322. Bitte beachten Sie, dass hierfür Kosten für einen Anruf in ein deutsches Mobilfunknetz entstehen können.

  • Ich habe kein Guthaben mehr auf meinem Konto. Bin ich noch erreichbar?

    Da ankommende Gespräche im Ausland nicht kostenfrei sind, können Sie ohne ausreichendes Guthaben keine Anrufe mehr annehmen. Sie sind jedoch noch per SMS erreichbar.

  • Kann ich im Ausland auch SMS versenden und empfangen?

    Selbstverständlich können Sie auch im Ausland SMS versenden und empfangen. Die derzeit gültigen Preise entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste. Der Empfang von SMS im Ausland ist i.d.R. kostenfrei.

  • Ich möchte nach Deutschland telefonieren. Was muss ich beachten?

    Um Teilnehmer in Deutschland anzurufen, wählen Sie einfach die Ländervorwahl für Deutschland (0049), gefolgt von der Ortsvorwahl ohne die "0" (z. B. 89). Möchten Sie beispielsweise die Rufnummer 089 1234567 anrufen, wählen Sie aus dem Ausland 0049 89 1234567.

Was kann ich tun wenn mein Handy nicht korrekt eingerichtet ist?
  • Damit Sie Ihr Handy nutzen können benötigen Sie die korrekten Einstellungen. Wenn Ihr Handy noch nicht korrekt eingestellt ist, dann bekommen Sie innerhalb von Deutschland mehrere SMS zugeschickt, mit denen Ihr Handy automatisch konfiguriert wird. Wenn Sie sich im Ausland aufhalten, dann richten Sie bitte Ihr Handy mit den folgenden Einstellungen selbst ein:

    INTERNET

    WAP

    MMS

    • Name (Profilname) TRSIM MMS
    • APN (Zugangspunkt) pinternet.interkom.de
    • Benutzername nicht notwendig
    • Passwort nicht notwendig
    • Gültigkeitsdauer Maximum
    • Lesemeldung aus
    • Zustell.Bericht aus
    • Auto-Löschen < aus
    • Auto-Herunterladen ein
    • Nachrichtenserver (Startseite) http://10.81.0.7:8002
    • WAP-Profil TRSIM MMS

    E-Mail

    • Name (Profilname) TRSIM E-Mail
    • APN (Zugangspunkt) internet
    • E-Mailadresse Ihre Rufnummer@o2online.de
    • Verbindungsprofil PREPAID TRSIM WAP
    • Benutzer O 2
    • Passwort O 2
    • IMAP Server imap.o2online.de
    • IMAP Port 143
    • POP Server pop.o2online.de
    • POP Port 110
    • SMTP Server mail.o2online.de
    • SMTP Port 25

    GSM

    • Name (Profilname) TRSIM GSM
    • Einwahlnummer +4917946927 (0179-GOWAP)
    • Verbindungstyp kontinuierlich
    • Geschwindigkeit 9.600
    • Datenruftyp ISDN oder V.110
    • Benutzername go@wap.de
    • Passwort O 2
    • IP-Adresse 82.113.100.7
    • IP-Port für WAP 1.x Handy (Proxy Port) (Gateway Port) 9201
    • IP-Port für WAP 2.0 Handy (Proxy Port) (Gateway Port) 8080
    • Verbindungssicherheit aus
    • Übertragungsart Übertragungsart

Haben Sie weitere Fragen?
  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Die TürkeiSIM Kundenbetreuung hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Sie erreichen uns Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 0176 888 12322 (für Anrufe ins deutsche o2 Mobilfunknetz gelten die Verbindungspreise für Standardgespräche des jeweiligen Anbieters). Sie haben ebenfalls die Möglichkeit uns über contact@turkei-sim.de bzw. über das Kontaktformular auf www.turkei-sim.de eine Nachricht zukommen zu lassen.

    Schriftlich erreichen Sie uns darüber hinaus per Fax unter 0800 5211 233 (kostenfrei) oder per Post an:

    TürkeiSIM
    Postfach 29 41
    90013 Nürnberg

  • Wo kann ich die AGB für TürkeiSIM nachlesen?

    Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie unter „Hilfe/Wichtige Dokumente“ auf www.turkei-sim.de

  • Rechnung

    Erhalte ich eine monatliche Rechnung?

    Sie erhalten bei TürkeiSIM keine monatliche Rechnung. Sie können sich jedoch jederzeit online im Bereich Mein TürkeiSIM einen Entgeltnachweis erstellen lassen. Dieser enthält einen Überblick über alle genutzten Services und Aufladungen der letzten 80 Tage.

  • Kann ich eine Liste meiner geführten Telefonate, SMS und anderer Dienste erhalten?

    Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit online im Bereich Mein TürkeiSIM einen aktuellen Entgeltnachweis anzusehen und auszudrucken. In diesem sind Ihre geführten Telefonate, verschickte SMS, sowie Guthabenaufladungen und andere von Ihnen genutzte Dienste aufgelistet.

  • Sind die im Entgeltnachweis angezeigten Daten aktuell?

    Bitte berücksichtigen Sie bei der Anzeige des Entgeltnachweises, dass Daten aus technischen Gründen teilweise erst mit einer 24-stündigen Verzögerung zur Verfügung stehen.

  • Kann ich einen Entgeltnachweis mit ausgewiesener Mehrwertsteuer erhalten?

    Das ist leider nicht möglich. Wir stellen Ihnen jedoch gerne eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer zur Verfügung. Diese informiert im Gegensatz zum Entgeltnachweis lediglich über Nutzungen und verbrauchtes Guthaben, nicht jedoch über Aufladungen. Bitte senden Sie das Formular Umsatzsteuerbeleg (zu finden im Bereich Mein TürkeiSIM) hierzu an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung. Anfallende Gebühren entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste .

  • Besitzerwechsel

    Kann ich meine SIM-Karte an eine andere Person weitergeben?

    Ihre SIM-Karte ist auf Sie registriert. Sollten Sie Ihre SIM-Karte an eine andere Person weitergeben oder eine bereits frei geschaltete TürkeiSIM SIM-Karte erhalten haben, füllen Sie bitte das Formular zum Besitzerwechsel aus und senden es an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Flatrates/Optionen

    Kann ich bei TürkeiSIM Flatrates und Optionen buchen?

    Wir entwickeln unser Produkt ständig weiter. Derzeit angebotene Zusatzoptionen finden Sie in unserer Preisliste sowie auf unserer Tarifseite auf www.turkei-sim.de

  • Sperrung/Diebstahl

    Was kann ich bei Verlust/Diebstahl meiner TürkeiSIM SIM-Karte tun?

    Falls Sie Ihr Mobiltelefon mit der TürkeiSIM SIM-Karte verlieren oder sie Ihnen gestohlen wird, sollten Sie Ihre SIM-Karte umgehend sperren lassen. Eine Sperrung ist rund um die Uhr online im Bereich Mein TürkeiSIM möglich. Ebenso können Sie sich für Sperrungen 24 Stunden am Tag an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung wenden. Bitte beachten Sie, dass eine telefonische Bestellung von Ersatz-SIM-Karten nur Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr möglich ist.

  • Handy

    Können Sie mir bei der Bedienung meines Handys helfen?

    Bei Fragen zu Ihrem Mobiltelefon wenden Sie sich bitte an den Hersteller. Auf den Webseiten der jeweiligen Hersteller finden Sie ebenso Bedienungsanleitungen vieler Handys, z.B.:

    LG
    Motorola
    Nokia
    Sagem
    Samsung
    SonyEricsson

  • Können Sie mir helfen, wenn mein Handy defekt ist?

    Sollte Ihr Mobiltelefon einen Defekt aufweisen, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller, z.B.:

    LG
    Motorola
    Nokia
    Sagem
    Samsung
    SonyEricsson

  • Ersatz-SIM-Karte

    Meine SIM-Karte ist defekt oder verloren gegangen. Kann ich eine neue SIM-Karte erhalten?

    In Ihrem persönlichen Bereich unter Mein TürkeiSIM können Sie rund um die Uhr eine neue SIM-Karte bestellen. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Erhalte ich bei Bestellung einer Ersatz-SIM-Karte eine neue Mobilfunknummer?

    Nein. Selbstverständlich bleibt Ihnen Ihre bekannte TürkeiSIM Mobilfunknummer erhalten.

  • Wie schalte ich meine TürkeiSIM Ersatz-SIM-Karte frei?

    Ihre TürkeiSIM Ersatz-SIM-Karte können Sie schnell und einfach über die TürkeiSIM Kundenbetreuung freischalten. Die Freischaltung der Ersatz-SIM-Karte erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

  • Kündigung

    Wie kann ich TürkeiSIM kündigen?

    Sollten Sie sich dazu entscheiden, Ihren TürkeiSIM Prepaid-Tarif zu kündigen, dann bedauern wir das sehr. Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Kunden bei uns begrüßen zu dürfen. Für die Kündigung senden Sie bitte Ihr Kündigungsschreiben zusammen mit Ihrer TürkeiSIM SIM-Karte

    TürkeiSIM
    Postfach 29 41
    90013 Nürnberg

  • Kann ich meine TürkeiSIM Mobilfunknummer bei Kündigung zu einem anderen Anbieter mitnehmen?

    Sie können Ihre TürkeiSIM Mobilfunknummer innerhalb von 30 Tagen nach Kündigung zu einem anderen Anbieter portieren lassen. Verwenden Sie hierzu bitte das Formular "Verzichtserklärung" (zu finden unter „Formulare“ im Bereich Mein TürkeiSIM).

Benötigen Sie weitere Informationen zu den Preisen?
  • Ausführliche Informationen zu den Preisen der günstigen TürkeiSIM Tarife und Zusatzoptionen erhalten Sie auf den Seiten „Tarif“ und „Optionen“ (siehe Navigationsleiste) sowie in der Preisliste .

  • Welche Vertragslaufzeit hat der TürkeiSIM Prepaid-Tarif?

    Im TürkeiSIM Prepaid-Tarif sind Sie an keine Mindestvertragslaufzeit gebunden.

  • Gibt es bei TürkeiSIM einen Mindestumsatz?

    Bei TürkeiSIM gibt es keinen Mindestumsatz.

  • Gibt es bei TürkeiSIM eine Gebühr für den Aufbau einer Sprachverbindung?

    Im Gegensatz zu vielen Anbietern stellen wir Ihnen eine solche Gebühr nicht in Rechnung. Sie zahlen immer nur den Minutenpreis.

So nutzen Sie die Kundenbetreuung Online
  • Kann ich mein Konto bei TürkeiSIM selbst verwalten?

    Ja, Sie können sich unter www.turkei-sim.de unter Mein TürkeiSIM in Ihren persönlichen Bereich einloggen. Dort können Sie Ihre persönlichen Daten verwalten und jederzeit Änderungen (z.B. an den Tarifen und Zusatzoptionen) vornehmen.

  • Ab wann kann ich mich in den Bereich Mein TürkeiSIM einloggen?

    Sie können Ihr persönliches Profil unter Mein TürkeiSIM nutzen und Änderungen an Ihren Daten vornehmen, sobald Sie Ihre SIM-Karte registriert und freigeschalten haben.

  • Wo erfahre ich mein Kennwort für den Bereich Mein TürkeiSIM?

    Das Kennwort für den Bereich Mein TürkeiSIM wird Ihnen nach der erfolgreichen Freischaltung Ihrer SIM-Karte per SMS mitgeteilt.

  • Wo kann ich das Kennwort für den Bereich Mein TürkeiSIM ändern?

    Ihr TürkeiSIM Kennwort können Sie jederzeit im Bereich Mein TürkeiSIM auf www.turkei-sim.de ändern.

  • Ich habe mein Kennwort vergessen - was tun?

    Bitte fordern Sie im Login-Bereich für Mein TürkeiSIM ein neues Kennwort an. Ihr neues Kennwort wird Ihnen dann per SMS oder E-Mail zugeschickt.

  • Kann ich online mein Guthaben kontrollieren?

    Ja, unter www.turkei-sim.de können Sie sich Ihr aktuelles Guthaben im Bereich Mein TürkeiSIM rund um die Uhr anzeigen lassen.

  • Ich habe meine Bank gewechselt. Wo kann ich meine neuen Bankdaten eintragen?

    Im Bereich Mein TürkeiSIM können Sie unter „Guthaben aufladen“ rund um die Uhr Ihre Bankdaten ändern. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung. Bitte beachten Sie, dass eine Lastschrift nur auf bestehenden Konten eingelöst werden kann. Bei Rücklastschriften können Ihnen Gebühren entstehen.

  • Werden meine online getätigten Änderungen schriftlich bestätigt?

    Bei vielen Änderungen, die Sie online durchführen können, erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Diese wird Ihnen per SMS, E-Mail oder Brief zugestellt.

  • Ich habe online meine Daten geändert. Kann ich dies rückgängig machen?

    Bei vielen Services ist es möglich, bereits getätigte Änderungen wieder rückgängig zu machen. Dies können Sie unter www.turkei-sim.de im Bereich Mein TürkeiSIM durchführen. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Kann ich unter www.turkei-sim.de Guthaben kaufen?

    Sie können unter www.turkei-sim.de im Bereich Mein TürkeiSIM Guthaben per Lastschrift von Ihrem Bankkonto aufladen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Teilnahme am Lastschriftverfahren vorher online freischalten und Ihre Bankdaten hinterlegen müssen.

  • Ich benötige einen Entgeltnachweis. Wo kann ich ihn herunterladen?

    In Ihrem persönlichen Bereich unter Mein TürkeiSIM finden Sie den Punkt "Entgeltnachweis". Hier können Sie sich einen aktuellen Entgeltnachweis ansehen und auch ausdrucken.

  • Ich benötige eine neue SIM-Karte. Wo kann ich dies beauftragen?

    Unter www.turkei-sim.de im Bereich Mein TürkeiSIM können Sie rund um die Uhr eine Ersatz-SIM-Karte anfordern. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Ich möchte meine SIM-Karte sperren. Kann ich dies online erledigen?

    Im Bereich Mein TürkeiSIM können Sie rund um die Uhr Ihre SIM-Karte sperren. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihre TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Wie entsperre ich meine SIM-Karte?

    Sollten Sie eine Sperrung Ihrer SIM-Karte aufheben wollen, wenden Sie sich bitte an die TürkeiSIM Kundenbetreuung. Eine Entsperrung ist online leider nicht möglich.

Informationen zu PIN und PUK
  • Was ist eine PIN?

    Die PIN ist Ihre persönliche, 4-stellige Geheimnummer. Sie schützt Ihr Handy vor fremdem Zugriff und wird bei jedem Anschalten Ihres Mobiltelefons benötigt.

  • Wo finde ich meine PIN und PUK?

    Die zu Ihrer SIM-Karte gehörenden PIN und PUK sind auf Ihrem SIM-Kartenträger aufgedruckt. Bitte bewahren Sie den SIM-Kartenträger deshalb gut auf und notieren sich Ihre PIN und PUK.

  • Kann ich meine PIN ändern?

    Ja, Sie können Ihre PIN jederzeit ändern. Bei den meisten Mobiltelefonen ist dies durch Eingabe folgender Tastenkombination möglich: * * 0 4 alte PIN * neue PIN * neue PIN #.

  • Ich habe meine PIN mehr als drei Mal falsch eingegeben. Was mache ich nun?

    Ihre SIM-Karte wird automatisch gesperrt, wenn Sie Ihre PIN drei Mal falsch eingeben. Diese Sperre kann nur durch Eingabe der PUK aufgehoben werden, die Sie auf Ihrem SIM-Kartenträger finden. Nach Aufhebung der Sperre werden Sie aufgefordert eine neue PIN festzulegen.

  • Ich habe meine PIN richtig eingegeben und werde nach einem "Netzcode" gefragt. Wo finde ich diesen?

    Zur Nutzung von TürkeiSIM ist ein entsperrtes Mobiltelefon nötig. Wird nach dem Einschalten nach einem "Netzcode" gefragt, ist Ihr Mobiltelefon mit einem "SIM-Lock" versehen. Durch diesen ist das Gerät nur mit SIM-Karten des Anbieters nutzbar, von dem das Gerät erworben wurde. Der "SIM-Lock" kann durch Eingabe eines Entsperrcodes entfernt werden, den Sie vom jeweiligen Anbieter des Geräts erhalten können.

  • Was ist ein PUK?

    Die PUK ist Ihre persönliche, 8-stellige Geheimnummer, den Sie zur Entsperrung der SIM-Karte benötigen, falls Sie die PIN drei Mal falsch eingeben.

  • Ich habe meine PUK mehrfach falsch eingegeben. Was mache ich nun?

    Wird die PUK zehn Mal falsch eingegeben, ist Ihre SIM-Karte unwiderruflich gesperrt und kann nicht mehr genutzt werden. In diesem Fall benötigen Sie eine neue SIM-Karte. Im Bereich Mein TürkeiSIM können Sie rund um die Uhr eine neue SIM-Karte bestellen. Alternativ wenden Sie sich bitte an die TürkeiSIM Kundenbetreuung.

  • Kann ich meine PUK ändern?

    Leider ist eine Änderung der PUK nicht möglich. Bewahren Sie deshalb den SIM-Kartenträger gut auf und notieren Sie sich PIN und PUK.

Fragen & Antworte zur den Produktinformationsblättern (PIB)
  • Wo finde ich Produktinformationsblätter zum Download?

    Das jeweilige Produktinformationsblatt finden Sie, zusammen mit den detaillierten Beschreibungen des TürkeiSIM Standardtarifs und Zusatzoptionen unter der TARIFE & OPTIONEN Rubrik von www.turkei-sim.de.

Fragen & Antworten zu www.breitbandmessung.de
  • Wie aussagekräftig sind Online-Tests überhaupt?

    Die Messung des Datenaustauschs (Download und Upload) zwischen dem Browser/App und einem Messserver kann durch verschiedene Faktoren (z.B. Einstellung der Endkundeneinrichtung sowie andere, parallel laufende Prozesse) beeinflusst werden. Der Kunde wird daher vor der Messung aufgefordert, neben der Art der Anbindung (z.B. LAN) zu prüfen, dass auch weitere Faktoren das Messergebnis nicht beeinflussen. Eine solche Beeinflussung des Messergebnisses durch das verwendete Messsystem ist grundsätzlich unvermeidbar. Die Gestaltung des Tests der Breitbandmessung versucht bereits von vornherein so viele Faktoren wie möglich zu berücksichtigen. Es kann aber dennoch sein, dass die Datenübertragungsrate zwischen Ihrem Browser/der App und dem Messserver geringer ist, als die mit Ihrem Anbieter vereinbarte Datenübertragungsrate.

  • Welche Faktoren können das Ergebnis bei App Messungen beeinflussen?

    Mehrere Faktoren haben möglicherweise Einfluss auf das Testergebnis. Dies sind vor allem:

    • die vertraglich vereinbarte maximale Bandbreite Ihres mobilen Internetzugangs (z. B. tarifbedingte Begrenzung der Datenübertragungsrate im Down- und Upload bzw. Drosselung nach Überschreiten eines inkludierten monatlichen Volumens)

    • die Anzahl der aktiven Nutzer, die gemeinsam mit Ihnen die gleiche Mobilfunkzelle und das gleiche Netzsegment verwenden

    • das Endgerät, mit dem Sie testen

    • die verwendete Mobilfunk-Technologie (GPRS, UMTS, LTE)

    • die Mobilfunk Netzabdeckung und Versorgungsqualität an Ihrem Standort, ob Sie sich bei der Mobilfunkmessung innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes aufhalten

    • wie schnell Sie sich bewegen (z. B. auf der Autobahn oder im Zug)

    Es ist möglich, mit der App auch eine Messung über WLAN durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass die Messung dann nicht über einen Mobilfunk-, sondern über einen stationären Anschluss erfolgt

  • Welche Faktoren können das Ergebnis bei Web-Browser Messungen beeinflussen?

    Mehrere Faktoren haben möglicherweise Einfluss auf das Testergebnis. Dies sind vor allem:

    • die vertraglich vereinbarte maximale Bandbreite Ihres stationären Internetzugangs (z. B. tarifbedingte Begrenzung der Datenübertragungsrate im Down- und Upload bzw. Drosselung nach Überschreiten eines inkludierten monatlichen Volumens)

    • die Anzahl der aktiven Nutzer, die gemeinsam mit Ihnen das gleiche Netzsegment verwenden

    • das Endgerät, mit dem Sie testen

    • die gleichzeitige Nutzung des selben Internetzugangs durch andere Nutzerinnen und Nutzer oder Programme (z. B. E-Mail, Updates, VPN)

    • die Qualität Ihres Modem/Routers

    • die Durchführung der Messung über WLAN

  • Muss ich während der Messung irgendetwas beachten? Wie kann ich eine optimale Testumgebung herstellen?

    Ja, bitte führen Sie während der Messung (ca. 40 Sekunden) keine weiteren Anwendungen aus (z. B. Updates) und übertragen Sie in diesem Zeitraum keine weiteren Daten auf Ihrem Breitbandanschluss.  Schließen Sie deshalb auch alle übrigen offenen "Tabs" in Ihrem Browser oder "Apps" auf Ihrem mobilen Endgerät.  Der Datendurchsatz Ihres Modems/Routers oder Endgerätes kann das Testergebnis verschlechtern, falls Ihr Modem/Router oder Endgerät nicht die maximale Datenübertragungsrate Ihres Internetzugangs ausschöpfen kann. Für höhere Datenübertragungsraten (größer gleich 100 Mbit/s) ist es somit nötig, Modem/Router und/oder Endgeräte zu verwenden, die 1.000 Mbit/s (1 Gbit/s) unterstützen. Damit mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets und mobile Router) das derzeit schnellste LTE-Netz realisieren können, ist ein Mobilfunkchip mit mindestens LTE Cat. 9 (max. theoretischer Downlink 375 Mbit/s – Uplink 50 Mbit/s) Voraussetzung.  Bei Nutzung Ihres Laptops messen Sie bitte nur mit angeschlossenem Netzteil. Der Energiesparmodus sollte deaktiviert sein.  Bitte beachten Sie außerdem, dass keine weiteren Endgeräte (PC, Tablets etc.) über LAN oder WLAN auf Ihren Breitbandanschluss zugreifen.  Bitte stellen Sie sicher, dass im Falle eines begrenzten Datenvolumens Ihr Datenvolumen noch nicht aufgebraucht ist bzw. bereits gedrosselt wird.  Beachten Sie bitte auch, dass die Messung nicht über Powerline ausgeführt wird.

  • Warum wurde meine Messung nicht in der Auswertung berücksichtigt?

    Um eine möglichst genaue Aussage zu Ihrem stationären oder mobilen Internetzugangsdienst zu erhalten, sollte die Messung zudem bei stationären Endgeräten mit einem LAN-Kabel und bei mobilen Endgeräten über das Mobilfunknetz erfolgen und nicht drahtlos über WLAN durchgeführt werden. Messungen über WLAN sind möglich, können das Ergebnis aber beeinflussen. Werden WLAN-Messungen identifiziert, fließen sie nicht in die weitere Auswertung mit ein.

  • Wo kann ich weitere Informationen zur Breitbandmessung erhalten?

    Unter www.breitbandmessung.de/fragen-und-antworten finden sie umfassende Informationen zur Benutzung der Breitbandmessung.

Wichtige Dokumente
EU Roaming Verordnung 2017
  • Was besagt die EU Roaming Verordnung und ab wann tritt sie in Kraft?

    Die EU Roaming Verordnung besagt, dass die Aufschläge auf den Inlandspreis für ausgehende Anrufe, SMS-Versand und Datennutzung im EU-Ausland wegfallen. Für TürkeiSIM Kunden wird sie ab ab dem 13.06.2017umgesetzt.

  • Für welche Länder gilt die EU Roaming Verordnung?

    Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete), Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey und Guernsey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern. Details können der aktuellen Preisliste entnommen werden.

  • Gilt die EU Roaming Verordnung auch für Gespräche und das Versenden von SMS aus Deutschland in das EU-Ausland?

    Für Gespräche und das Versenden von SMS aus Deutschland in das EU-Ausland gilt die EU Roaming Verordnung nicht.

    Im regulierten EU Roaming-Tarif kannst Du Deinen Inlandstarif für folgende Leistungen nutzen:

    - Ausgehende Gespräche aus dem EU-Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands

    - SMS-Versand aus dem EU-Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands

    - Datennutzung im EU-Ausland

    - Eingehende Gespräche im EU-Ausland sind kostenlos

    Weitere Details